Geänderte Öffnungszeiten

 

 

Am Mittwoch, 22.11.2017

ist die Praxis wegen einer internen Fortbildung ab 11 Uhr geschlossen.

 

Am Freitag, 24.11.2017

ist die Praxis wegen einer internen Veranstaltung ab 12 Uhr geschlossen.

 

 

Täglich von 18-6 Uhr Mi/Fr ab 13 Uhr und am Wochenende sowie an Feiertagen ist der

Ärztliche Notfalldienst zuständig.

 

 

 

Achtung Baustelle!

 

Unsere Praxis platzt aus allen Nähten, deshalb planen wir einen Anbau an die Villa und eine Modernisierung der jetzigen Praxisräume.

Die Bauarbeiten werden Ende Juli beginnen.

Der Praxisbetrieb geht im Wesentlichen weiter, hin und wieder werden wir aber für einzelne Tage schließen müssen, wenn die Arbeiten zu laut, zu schmutzig oder zu gefährlich für den Praxisbetrieb werden.

Wir werden Sie über unsere Homepage und Praxisschilder auf dem Laufenden halten.

 

 

Wir bitten Sie um Verständnis, dass voraussichtlich bis Oktober 2017 der Praxiseingang aus Sicherheitsgründen über unsere Hofeinfahrt links neben der Villa erfolgen muss.

Bitte folgen Sie der Beschilderung und klingeln Sie am Eingang,

wenn Sie Hilfe beim Treppensteigen benötigen.

 

Danke für Ihr Verständnis!

 

Zeit für Ihre Gesundheitsvorsorge

 

Alle 2 Jahre zahlt die gesetzliche Krankenversicherung ihren Mitgliedern eine Gesundheitsuntersuchung, Hautkrebsscreening und Krebsvorsorge  (die meisten Privatversicherungen sogar jährlich)  - lassen Sie sich einen Untersuchungstermin geben! Neben einer körperlichen Untersuchung checken wir Ihren Blutzucker und Cholesterin sowie Ihren Urin und nehmen uns Zeit für ein Gespräch. Dazu sind zwei Termine notwendig - zuerst die Laboruntersuchung, dann der eigentliche Untersuchungstermin.

 

Und noch eins: Melden Sie sich zur Darmspiegelung an, ab 55 Jahren bekommen Sie von uns eine Überweisung. Patienten mit Hausarztvertrag unterstützen wir gerne bei der Terminvereinbarung. Weitere Infos finden Sie hier

 

 

Neu: Aneurysma-Screening für DAK-Versicherte

 

Für Patienten der DAK macht die Krankenversicherung ein neues Vorsorgeangebot: Ab 60 Jahren haben Sie einmal im Leben die Möglichkeit, durch Ultraschall überprüfen zu lassen, ob Sie eine erweiterte Bauchschlagader (Aortenaneurysma) haben. Selbstverständlich können wir allen anderen Patienten diese Untersuchung ebenfalls anbieten, müssen sie allerdings als IGeL-Leistung abrechnen, da die gesetzlichen Krankenkassen die Untersuchung nicht übernehmen. Wir informieren Sie gerne!

 

 

Ist Ihr Impfschutz noch aktuell?

 

Kommen Sie mit Ihrem Impfausweis zu uns, wir kontrollieren, ob Sie geschützt sind und beraten Sie über fehlende und empfohlene Impfungen.

 

Für nähere Informationen bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung nutzen Sie bitte diesen Link:

http://www.impfen-info.de/impfempfehlungen/fuer-erwachsene/grippe/#/jfmulticontent_c32642-3

 

 

Weitere Links:

 

Die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) hat zu verschiedenen Krankheitsbildern Leitlinien für Patienten und Ärzte erarbeitet. Bitte klicken Sie auf das gewünschte Thema:

 

 

Harnwegsinfekte

 

Halsschmerzen


Rhinosinusitis (Entzündung der Nasennebenhöhlen)


Mittelohrentzündung


Müdigkeit

 

Kreuzschmerzen

 

Nackenschmerzen


Ältere Sturzpatienten

 

Harninkontinenz

 

Hilfen für die Pflege - Unterstützung der Angehörigen

 

Demenz

 

Schlaganfall

 

Herzinsuffizienz

 

Infosammlung Herzinfarkt und Schlaganfall

 

ASS

 

Gerinnungshemmer

 

Gesundes Essen und Trinken

 

Bewegung

 

Diabetes (Typ 2)

 

Langzeitzucker (HbA1c)

 

Metformin

 

Raucherentwöhnung

 

 

Eine Übersicht über Leitlinien verschiedener Fachgesellschaften zu vielen weiteren Krankheitsbildern finden Sie unter dem diesem Link zu AWMF online, einem Online-Portal der wissenschaftlichen Medizin.


Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Fachinformationen nicht von uns verfasst sind. Für die Richtigkeit der verlinkten Informationen können wir keine Haftung übernehmen.