Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Kochsiek & Übelacker
Hausärztliche  GemeinschaftspraxisDr. Kochsiek & Übelacker  

Bitte, bitte rufen Sie NICHT

in der Praxis mit Fragen zur Impfung an, wir können sie derzeit nicht beantworten und unsere Leitungen sind mit diesen Anfragen völlig überlastet!!!

Hinweise zur Corona-Impfung

Dies sind die uns vorliegenden aktuellen Informationen des Landes NRW zur Corona-Schutzimpfung. Den gesamten Beitrag finden Sie unter 

https://www.mags.nrw/coronavirus-impfablauf

 

 

Hier erfahren Sie mehr:

Bürgertelefon zur Corona-Schutzimpfung
0211 / 9119-1001
Montag - Freitag, 8 bis 20 Uhr
Samstag und Sonntag, 10 bis 18 Uhr

Geänderte Erreichbarkeit an den Feiertagen:

28.12. bis 30.12. =  8:00 bis 20:00 Uhr
31.12. bis 01.01. =  9:00 bis 14:00 Uhr

E-Mailcorona@nrw.de
 

Diese Gruppen können sich zuerst impfen lassen:

Es können sich nicht alle gleichzeitig impfen lassen. Dafür gibt es zunächst nicht genug Impfstoff.

Deshalb haben Menschen, die besonders von der Krankheit gefährdet sind, zunächst Vorrang: vor allem Ältere und Menschen, die aufgrund ihres Berufs von einer Ansteckung besonders bedroht sind.

Nach der bundesweit geltenden Coronavirus-Impfverordnung haben bei der Schutzimpfung folgende Personen höchste Priorität:

  • Personen ab 80 Jahren,
     
  • Personen, die in Alten- und Pflegeeinrichtungen betreut werden,
     
  • Beschäftigte
    • der stationären Pflegeeinrichtungen
       
    • der ambulanten Pflegedienste
       
    • der medizinischen Einrichtungen mit hohem Infektionsrisiko (zum Beispiel Intensivstationen, Notaufnahmen, Onkologie, Transplantationsmedizin, Impfzentren und Rettungsdienste)
       

Weitere gefährdete Personen werden im Anschluss die Möglichkeit zur Impfung haben. Wenn mehr Impfstoff zur Verfügung steht, können sich dann weitere Personengruppen gegen das Coronavirus impfen lassen. 
 

Wichtige Hinweise:

Die 53 Impfzentren in Nordrhein-Westfalen sind einsatzbereit, aber noch nicht für den Publikumsverkehr geöffnet.

Die ersten Impfungen finden zunächst ausschließlich direkt in den Senioren- und Pflegeeinrichtungen statt und nicht in den Impfzentren. Über deren Auswahl und Reihenfolge entscheiden die Verantwortlichen vor Ort.

Auch eine Terminvereinbarung für die Corona-Schutzimpfung in den Impfzentren ist aktuell noch nicht möglich.

Die bundesweit einheitliche Telefonnummer für den Terminservice wird freigeschaltet, wenn der zugelassene Impfstoff in ausreichender Menge zur Verfügung steht.

Bitte beachten Sie die

Maskenpflicht!

 

Kommen

Sie bitte nur nach 

telefonischer Voranmeldung

in die Praxis, (Ausnahme  Grippeimpfung, bitte kommen Sie ohne Anruf, ohne Termin). 

 

Auch wenn Sie einen Corona-Test benötigen: Rufen Sie an!

 

Leider müssen wir Sie um Geduld bitten, 

unsere Leitungen sind völlig überlastet.

Sprechen Sie doch Ihr Anliegen möglichst abends oder früh morgens auf unseren Anrufbeantworter. Wir rufen zurück!!!

 

Wenn Sie trotzdem nicht durchkommen, rufen Sie doch nachmittags

zwischen 16 und 18 Uhr an, dann sind wir üblicherweise besser erreichbar.

 

 

Klingeln Sie

bitte und kommen Sie zum Fenster

bevor Sie die Praxis betreten. 

 

Für PatientInnen mit Atemwegsinfekten oder Verdacht auf Corona-Virus

 

bieten wir weiterhin unsere

Sondersprechstunde

in separaten Räumen

an, um Kontakt mit unseren übrigen Patienten zu vermeiden.

 

Um eine Verbreitung des Corona-Virus auf unsere chronisch kranken Patienten und auf unser Praxisteam zu verhindern, haben wir eine spezielle Sprechstunde für Patienten mit akuten Atemwegserkrankungen

- ohne und mit Corona-Verdacht - 

im Untergeschoss unserer Praxis eingerichtet. Nicht sehr chic, aber praktisch, denn zu dem Behandlungsraum gibt es einen

separaten Zugang und Wartebereich

außerhalb der Ihnen bekannten Praxisräume.

 

Vereinbaren Sie unbedingt telefonisch einen Termin , dann informieren wie Sie über den Zugang.

 

Bitte betreten Sie mit Atemwegserkrankungen keinesfalls die Praxisräume!!! 

 

Mit dieser Internetseite stellen wir Ihnen eine Informationsplattform rund um unsere Arztpraxis bereit. Im Rahmen unserer hausärztlichen Tätigkeit bieten wir ein breites Spektrum allgemeinmedizinischer und internistischer Methoden von der Untersuchung bis zur Therapie an. Lernen Sie hier unsere Leistungen und unser Praxis-Team kennen.

Als Fachärzte unterschiedlicher Richtungen - Ulrich Kochsiek ist Allgemeinmediziner, Ralf Übelacker Internist, Katrin Bentler-Burkamp ist  ebenfalls Allgemeinmedizinerin und Björn Lindner Internist - beraten wir gemeinsam über den richtigen Behandlungsweg. Wir nutzen gerne unsere vielfältigen Kontakte, um für unsere Patienten die optimale Behandlung zu finden.

 

Sie können jederzeit innerhalb unserer Praxis den Arzt wechseln - auch nur mal z.B. für eine Gesundheitsuntersuchung oder Krebsvorsorge - unsere Patienten sind unser gemeinsames Anliegen und jeder unserer Ärzte kann dank unseres modernen EDV-Systems auf Ihre Patientenakte zugreifen.

 

Unser Leistungsspektrum

Von der Diagnostik bis zur Therapie: Hier erfahren Sie alles über die Leistungen, die wir für Sie erbringen können.

mehr

 

 

 

 

Aktuelle Informationen wie z.B. geänderte Öffnungszeiten finden Sie hier 

Hausärztliche  Gemeinschaftspraxis

Dr. Kochsiek  & Übelacker

 

Detmolder Str. 3
33813 Oerlinghausen

 

Telefon

05202/92409-0

(mit  24h-Anrufbeantworter)

 

Fax

05202/92409-29

 

Mail

praxis-oerlinghausen

@t-online.de

 

 

>Kein täglicher Mailabruf!

>Keine Terminvereinbarung per Mail möglich!

>Achtung:

Für den Schutz Ihrer Daten und Anfragen, die Sie per Mail an uns senden, können wir keine Verantwortung übernehmen! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung!

 

Geänderte Öffnungszeiten

 

Am Mittwoch, 30.12.2020

ist die Praxis wegen Abrechnung geschlossen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinschaftspraxis Dr. Kochsiek und Übelacker

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt